Links überspringen

Unser Kürbiskernöl

Von der Ernte bis zum fertigen Öl

Die echten steirischen Kürbiskerne stammen von den schalenlosen Kernen des „Cucurbita pepo“ ab, welche eine Sonderzüchtung desselbigen war. Seit Beginn des 20 Jhdt. entwickelte sich daraus der steirische Kübis.
Optimale Voraussetzungen zum Blühen und Gedeihen des steirischen Ölkürbisses, gibt es am besten in einem gemäßigten warmen Klima, wie im steirischem Hügelland vorhanden.
Saattermin ist zwischen Mitte April bis Anfang Mai. Das Unkraut wird 2 mal mit einem Hackgerät bekämpft und vernichtet. Wenn die Pflanzen noch klein sind, wird die Kürbiszeile mit der Handhacke vom Unkraut getrennt. Das sichert dem Kürbis ein gesundes erfolgreiches, Wachstum.

Im September werden die Kürbisse geerntet. Früher wurden die Kürbisse in tagelanger Handarbeit ausgelesen, heute sind für diesen Zweck Erntemaschinen, die ‚Kürbisdrescher‘ genannt werden, im Einsatz. Nach der Ernte werden die Kerne gewaschen und schonend getrocknet und in Säcken im Kühlraum bei 8-12 Grad gelagert. Im Kühlraum bleiben die Kürbiskerne immer frisch.

Nach Bedarf werden die Kerne zu frischem Öl gepreßt. Pro Liter werden 2,4 bis 2,7 kg Kerne benötigt. Die Kerne werden gemahlen, mit Wasser und Salz zu einem Brei geknetet. Diese Masse wird ca. eine Stunde schonend geröstet bis das Wasser verdampft, dann kommt die Masse in die Presse. Zwischen Stahlplatten eingeschichtet wird das Öl mit einem Druck von 300 bis 500 bar gewonnen. Durch die schonende Verarbeitung bekommt das Öl die typische Farbe, das unnachahmliche Aroma und den einzigartigen Geschmack.

Zu unserem Onlineshop

Kürbiskernernte

Unsere Kürbiskernölproduktion auf einen Blick

Herkunftsschutz

Die Herrkunft unsers Kürbiskernöls ist vollständig nachvollziehbar

„Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ zählt neben den bekannten Produkten wie Champagner, Prosciutto di Parma, Prosciutto di San Daniele oder griechischem Feta-Käse zu den am besten kontrollierten, elitärsten und exklusivsten Spezialitäten Europas. Mit der Umsetzung des Herkunftsschutzes für geschütze Produkte durch den Erzeugerring „Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“, wird die Herkunft vom Feld bis zum Ladentisch vollständig
nachvollziehbar. Die Banderole erbringt den Nachweis, dass es sich um ein, von einer unabhängigen, staatlich befugten Institution „geprüftes Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ handelt.

Wenn Sie weitere Informationen über den „Erzeugerring Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ haben wollen, dann besuchen sie die HP www.steirisches-kuerbiskernoel-gga.at

Die Banderole das Original

„Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“ ist von der EU eine geschützte Herkunftsbezeichnung und steht für:

  • gesicherte Herkunft der Kerne aus einem geografisch definierten Gebiet
  • Kürbiskernöl hergestellt in heimischen Ölmühlen
  • 100% reines Kürbiskernöl aus Erstpressung

Inhaltsstoffe des steirischen Kuerbiskernöles g.g.A.

Unser Kürbiskernöl sowie unsere Knabberkerne beinhalten alle wertvollen Inhaltsstoffe

Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. ist im Gegensatz zu industriell raffinierten, pflanzlichen Ölen ein rein naturbelassenes Öl und beinhaltet alle wertvollen Inhaltsstoffe, die den einzigartigen Geruch und Geschmack ausmachen und darüberhinaus noch außerordentlich wichtig für die Gesundheit des Menschen sind.

Es eignet sich aufgrund seines überaus günstigen Fettsäurenmusters (mehr ungesättigte Fettsäuren als Olivenöl), des hohen Gehalts an Vitamin E, der vielfältigen Mineralstoffe und des fehlens von Cholesterin als gesundes, natüliches Lebensmittel zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem sind Kürbiskernöl und Kürbiskerne ein bewährtes Heilmittel gegen alle Beschwerden rund um Blase und Prostata.

Kürbiskernöl

100g enthalten durchschittlich:

Energie                                                        3404kJ / 828kcal
Fett davon                                                   92g
– gesättigte Fettsäuren                             17g
– einfach ungesättigte Fettsäuren          33g
– mehrfach ungesättigte Fettsäuren      42g
Kohlenhydrate davon                               0g
– Zucker                                                       0g
Eiweiß                                                          0g
Salz                                                               0g
Vitamin E                                                    26mg*
* entspricht 217% des Nährstoffbezugswertes

Kürbiskerne

5% Wasser
30% Eiweiss
50% Fett (mehrfach ungesättigte Fettsäuren)
0,5% Rübenzucker
10,5% Stärke
ca. 4% Rohfaser
4 – 6% Mineralstoffe (Kalium, Phospor, Kalzium, Magnesium, Natrium, Fluor, Eisen, Zink & Selen)
Vitamine E, B1, B2, B6, C, A, D

Fruchtfleisch

hoher Wassergehalt
geringer Kaloriengehalt
Vitamine A, B1, B2, C
viele Balaststoffe
Mineralstoffe: Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen
ätherische Öle und Geschmacksstoffe

Wir versenden auch jetzt, sofern möglich nach: Österreich, Deutschland, Belgien, Italien, UK und auf Anfrage.Jetzt anfragen
+